Home

Archiv für die Kategorie » 5-Saiter «

Daily Base 5 – Human Base

Samstag, 1. November 2008 | Autor:

Daily Base 5 - Human Base

Daily Base 5 - Human Base

Endlich hatte ich wieder Zeit gefunden einen Bass zu testen (und dann auch noch einen von meinem Fav-Bassbauer). Ich muss zugeben, dass mich immer ein leichtes Kribbeln überkommt wenn ich einen Human Base in der Hand habe. Nun, es mag wohl daran liegen, dass ich dann immer das Gefühl habe als wären die Human Base Bässe nur für mich gebaut worden :-), denn die sitzten mir wie angegossen! Allerdings bin ich mir sicher, dass es nicht nur mir so geht! Ok, die schwitzigen Finger schnell an der Hose getrocknet und los gehts.

Wie schon gesagt, Testobjekt ist der Daily Base 5 String, mit 2 passiven Häussel-Singlecoils und aktiver Glockenklang-3-Band-Elektronik über den Line6 LD 150 gespielt. Als erstes muss ich mal wieder festellen, dass das Handling vom allerfeinsten ist, sehr ausgewogen, nicht kopflastig und der Bass passt sich hervorragend dem Körper an (im sitzen, wie im stehen). Die Bespielbarkeit ist für HB 5 Saiter, wie erwartet, in allen Lagen sehr gut. weiter…

Thema: 5-Saiter |  | 7 Kommentare

Warwick Triumph Upright Bass 5-Saiter

Montag, 1. September 2008 | Autor:

Warwick Triumph Upright Bass 5-Saiter

Warwick Triumph Upright Bass 5-Saiter

Der Triumph ist eine moderne Version des originalen Framus Designs, das in den frühen 50er Jahren für Furore sorgte, und ist als 4- und 5-Saiter erhältlich. Wir zeigen euch in der Abblidung das 5-Saiter-Modell.

Korpus und Hals bestehen jeweils aus Ahorn, einem Holz, das einen besonders brillianten Grundsound mit ausgewogenen Bässen und einem bemerkenswerten Sustain liefert. Auf dem zweiteiligen hohlgefrästen Korpus ist eine Decke aus handverlesenem Riegelahorn geleimt. Das Griffbrett ist aus Tigerstripe Ebenholz gefertigt und unterstreicht den obertonreichen Charakter.

Als Tonabnehmer kommen ein MEC Custom Alnico Magnetic Pickup am Griffbrettende und speziell entwickelte Piezo-Pickups im Ahorn-Steg zum Einsatz. Die Signale beider Pickup-Systeme können stufenlos miteinander gemischt werden. Zupf- und Bogenspiel werden von diesem Bass gleichermaßen souverän umgesetzt.

Dem Triumph-Standbass sind klassische, akustische, knurrende oder schnurrende Töne genauso zu entlocken wie schon fast synthetisch anmutende Sounds, die New-Age-Bassisten sehr ansprechen dürften.

Features:

  • E-Upright
  • 4- or 5-string
  • Left-handed version only 4-string Maple body (hollow milled)
  • AAA-Flamed Maple top (2-piece, bookmatched)
  • One piece Maple neck Body rest made of Flamed Maple
  • Scale: 1/2 – Eb 24 positions
  • Magnetic MEC Pickup (neck) and Piezo pickup system (bridge)
  • MEC Piezo Buffer electronics
  • Finishes: Coloured Oil Finish or Stain High Polish Finish or Natur
  • Triumph tuners
  • Chrome hardware
  • Handmade Ebony nut
  • Weight**: 5,5 kg (4-string), 5,8 kg (5-string)

Thema: 5-Saiter |  | Beitrag kommentieren

Marleaux – Consat Custom

Sonntag, 3. August 2008 | Autor:

Beim Marleaux Klassiker ist kein Instrument wie das andere – allein der Kundenwunsch bestimmt die Optik und Sound des Consat Custom. Hierfür stehen unzählige edle Hölzer und verschiedene Bauweisen zur Auswahl. Alle Komponenten des Basses werden speziell für Marleaux Bass Guitars angefertigt. Höchste Qualität bei der Verarbeitung garantiert die perfekte Bespielbarkeit und einen vielseitigen Sound. Kenner loben den durchsetzungsstarken, sustainstrotzenden Ton, der mit ausgewogenen Bässen, Mitten und Höhen  auf allen Lagen des Griffbretts definiert anspricht.

Construction / wood

  • 3 teiliger Ahorn Hals – 4 , 5 oder 6 saitig – mit Wenge gesperrt
  • 6 Punkt verschraubt, oder durchgehend
  • Kopfplattenaufleimer in Deckenholz
  • Ebenholz Griffbrett mit 24 Bünden
  • Halszungenaufleimer
  • 2teiliger Body mit Decke (Hölzer nach Wahl) mit ergonomischen shapings
  • Elektronik- und Batteriefach-Deckel aus Holz

Circuit

  • Marleaux 3 Band aktiv/passiv
  • 2 humbucker pick ups von Delano oder Bartolini

Hardware

  • Schwarz, chrome, gold, mattchrome oder mattgold von ETS/Schaller + Security Locks

Finish

  • Matt lackiert

Option

  • Verschiedene Tonhölzer – Kombinationen nach Wahl
  • Fretless
  • Linkshänder Version
  • Andere Griffbretter

Option (Aufpreis)

  • 3 band ‚ProgamAble‘ Eq
  • Zargenbuchse
  • Andere PU Konfigurationen
  • Farbig gebeizt
  • Hochglanz lackiert
  • Griffbrettinlays

Sound

  • Definiert, edel, charakterstark
  • Transparent, vielseitig

Und hier noch ein Video von Bass Professor:
YouTube Preview Image

Thema: 5-Saiter |  | Beitrag kommentieren

Human Base – MAX

Montag, 9. Juni 2008 | Autor:

Human Base – Edelbass-Schmiede aus Köln. Da ich selber, seit fast 10 Jahren, einen 4-String der MAX-Serie spiele und mehr als überzeugt von dem Instrument bin, stelle ich euch diese Instrumente gerne zuerst vor. Solltet Ihr mal einem Human Base im Musikgeschäft über den Weg laufen, testet das Instrument mal an. Ich bin mir sicher, dass viele auch diesen Wow-Effekt erleben werden wie ich ihn hatte 🙂

DESIGN Max
Das Design Max von HUMAN BASE hat eine spezielle Konzeption des durchgehenden Halses aus kanadischen Vogelaugenahorn, eine Korpusdecke aus ausgewählten dekorativen Tonhölzern (je nach klanglichen- und optischen Vorlieben) und ein Ebenholzgriffbrett.

DETAILS:
Mensur: 864mm
Bünde: 24 (+Nullbund)
Tonabnehmer: DELANO Soapbars
Tonabnehmer 4String (s.o.): Bartolini
Elektronik: HUMAN BASE made by GLOCKENKLANG
3-Band EQ (aktiv, abschaltbar)
Bridge: HUMAN BASE Mono Rails
Mechaniken: GOTOH
Vogelaugenahorn

Thema: 4-Saiter, 5-Saiter, Fretless |  | Beitrag kommentieren