Home

Warwick – Alien Acoustic

Den Warwick Alien Acoustic Stage Bass kann man klanglich zwischen E- und Kontrabass einordnen. Er ermöglicht eine Vielzahl an Ausdrucksmöglichkeiten und erweitert die Klangpalette enorm. Das ungewöhnliche Design des Cutaways und des asymmetrischen Schalllochs tragen ebenfalls zur Einzigartigkeit und dem warmen Ton dieses Instruments bei. Decke und Boden des Aliens sind laminiert, um die Stabilität zu erhöhen. Das prädestiniert den Bass gerade auch für den Bühneneinsatz.
Selbst ohne Verstärkung ist der Ton des Alien prägnant, dynamisch und ausdrucksstark, mit einem knurrigen Ton und sattem Punch über das gesamte Frequenzspektrum des Instruments.

Ausgestattet ist der Alien mit dem Fishman Prefix™ Plus System. Mit dem variablen Notch-Filter, einem Phasenumkehr-Schalter und Reglern für Bass, Treble, Brillanz sowie der semi-parametrisch arbeitenden Contour stehen vielfältige Möglichkeiten zur Verfügung, um den Sound differenziert zu modulieren. Ein ‚low battery‘-Indikator informiert rechtzeitig über eine nachlassende Kapazität der 9-Volt Stromversorgung.

Features

  • Acoustic Bass, set neck
  • Only available as 4-string
  • Left-handed version and fretless available
  • Laminated Spruce top, bottom and sides made of laminated Ovangkol
  • Mahogany neck
  • Wenge fingerboard
  • Scale length: 32″ (medium scale)
  • 24 frets
  • Fishman Prefix™ Plus Acoustic Guitar System (incl. Preamp and Acoustic Matrix Pickup)
  • Natural Satin Finish
  • Warwick tuners
  • Ebony bridge, metal tailpiece
  • Chrome hardware
  • Warwick security locks
  • Just-A-Nut III
  • Weight*: 2,8 kg
  • Warwick strings: 045″ – 105″
  • Including Warwick „User Kit“
  • Including „Premium Line Plus“ RockBag® for Acoustic Bass
Tags » «

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: 4-Saiter, Akustik, Fretless |

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben